AUGUST

Halt ein und spüre deinen Herzschlag im Rhythmus von Mutter Erde pulsieren

breite deine Füße wie Flügel auf heiligem Boden aus
und richte dich wie ein Berg zum Himmel auf.
Rufe die vier Winde an,
Osten, Westen, Süden, Norden,
und atme tief das Leben ein.
Öffne dein Herz im Gebet an
Sonne, Mond und Sterne über dir
und fühl die Präsenz von Allem in Dir:
Erde, dein Körper,
Wasser, dein Blut,
Luft, dein Atem
und Feuer, deine Seele …

August

Der August ist die Zeit der Ernte und der Vollendung. Was im Frühjahr gesät wurde, gelangt nun zur Reife und kann bald als Frucht geerntet werden. Die Sonne, die im August noch einmal richtig heiß werden kann, lässt die Natur in allen Farben erstrahlen und bringt die Pflanzenwelt, das Getreide und die Früchte zur vollendeten Reife. Alle Kraft fließt jetzt in die Früchte, die süß und nahrhaft nicht nur als Nahrung für andere, sondern auch der Pflanze zur Fortpflanzung dienen.

Die Energie im August unterstützt uns darin, Bestehendes zur Reife zu bringen und das zu vollenden, was im Laufe des Jahres gewachsen ist, bevor wir uns an neue Herausforderungen heranwagen. Reife braucht Zeit, Geduld und Hingabe.

Die Sommerpause lädt uns ein inne zuhalten und zu überprüfen, welche unserer „Samen“ vielleicht schon blühen, aber als „Frucht“ eher bitter oder gar giftig sein könnten und welche „Früchte“ süß und lecker, uns und andere wirklich nähren können. Was wir hinaus schicken in die Welt (die Welt ist rund), kommt irgendwann auf uns zurück.

Gerne begleite ich dich mit Yoga, Tanz und schamanischen Ritualen dabei, zu unterscheiden, welches deiner „Früchte“, als Ergebnis deines Wünschens, Handelns und Wirkens als Nahrung für dich und andere dienen kann.

Schamanische Heilzeremonie mit Jaime, Schamane aus Peru

Ich freue mich sehr, meinen Lehrer und Schamanen Jaime Caso Villavicienta aus Peru für drei  Heilzeremonien in diesem Jahr gewonnen zu haben. Er wird an drei offenen Abenden Heilzeremonien in einer kleinen Gruppe in Wetter- Wengern durchführen. Er ist tief verwurzelt in der Tradition des Inkaschamanismus und leitet sehr kraftvolle, herzöffnende Rituale an, indenen tiefe Heilung geschehen kann!  Mit seinem Gesang, seiner Rahmentrommel und seiner herzlichen Art öffnet er weite heilige Räume, in denen Du tief in Dich eintauchen kannst.

Schamanische Heilzeremonien entfachen die Liebe in den Herzen der Teilnehmer, sie schaffen Vertrauen und Kraft und inspirieren viele Menschen, ihr individuelles Licht und mehr Frieden in die
Welt zu bringen.

Termine: 02.10. / 13.11.2020 jeweils Freitags von 18 bis 21Uhr
Beitrag: 90 €
Ort: Wetter Wengern, Am Böllberg 194

Termine im August 2020:

03.08. Mondinfeuer (fällt aus)

07.08. Tanz der Göttinnen (Witten) (fällt aus)

08.08 Frauen-Schwitzhütte zu Lammas

15.08. Tanz der Göttinnen (Bochum)

https://es-tanzt.de/ritualtanz/
https://es-tanzt.de/ritualtanz/