JULI

Halt ein und spüre deinen Herzschlag im Rhythmus von Mutter Erde pulsieren

breite deine Füße wie Flügel auf heiligem Boden aus
und richte dich wie ein Berg zum Himmel auf.
Rufe die vier Winde an,
Osten, Westen, Süden, Norden,
und atme tief das Leben ein.
Öffne dein Herz im Gebet an
Sonne, Mond und Sterne über dir
und fühl die Präsenz von Allem in Dir:
Erde, dein Körper,
Wasser, dein Blut,
Luft, dein Atem
und Feuer, deine Seele …

Juli

Ich bin verbunden mit allem Sein, mit Schwester Mondin, ihrem Schatten und ihrem Leuchten, mit Mutter Nacht und ihren Sternen, mit Bruder Tag und seinem Licht, mit Großvater Sonne und den Winden der Himmelsrichtungen, mit Großmutter Erde, ihren Tieren, ihren Pflanzen und allen Wesen. So bin ich – und Teil des Ganzen.

Der Juli ist die Zeit der Verbindung und Kommunikation. Alle Lebewesen tauschen Informationen aus, um weiter zu wachsen und sich zu entfalten. Es ist die Zeit die eigene Macht anzunehmen und das Leben aktiv zu gestalten. Das Netz des Lebens selbst birgt Erfahrungen, gute wie schlechte, setzt uns möglicherweise Grenzen, aus denen wir lernen und ggf. unsere eingeschlagene Richtung ändern (müssen). Mit diesem Wissen können wir uns also getrost dem Leben anvertrauen.

Die Energie im Juli lädt uns ein unsere Fähigkeiten, Ideen und Visionen in die Tat umzusetzten und auf unserem Weg weiter voranzuschreiten. Es ist die Zeit unsere Potenziale ins große Netz des Lebens einzuweben, damit es sich in seiner Gesamtheit weiter entfalten und seine Vision erfüllen kann.

Welche Spuren möchtest du auf deinem Weg hinterlassen? Was sind deine Sehnsüchte und Träume, die dich rufen und die die Welt bereichern könnten? Was liebst du zu tun und entspricht deinem inneren Wesen?

Du liebes Wesen, ich lade dich herzlich zu meinen Ritualen im Juli und August ein und begleite dich sehr gerne auf deinem Weg zur weiteren Entfaltung deiner Potenziale.

Schamanische Heilzeremonie mit Jaime, Schamane aus Peru

Ich freue mich sehr, meinen Lehrer und Schamanen Jaime Caso Villavicienta aus Peru für drei  Heilzeremonien in diesem Jahr gewonnen zu haben. Er wird an drei offenen Abenden Heilzeremonien in einer kleinen Gruppe in Wetter- Wengern durchführen. Er ist tief verwurzelt in der Tradition des Inkaschamanismus und leitet sehr kraftvolle, herzöffnende Rituale an, indenen tiefe Heilung geschehen kann!  Mit seinem Gesang, seiner Rahmentrommel und seiner herzlichen Art öffnet er weite heilige Räume, in denen Du tief in Dich eintauchen kannst.

Schamanische Heilzeremonien entfachen die Liebe in den Herzen der Teilnehmer, sie schaffen Vertrauen und Kraft und inspirieren viele Menschen, ihr individuelles Licht und mehr Frieden in die
Welt zu bringen.

Termine: 02.10. / 13.11.2020 jeweils Freitags von 18 bis 21Uhr
Beitrag: 90 €
Ort: Wetter Wengern, Am Böllberg 194

Termine im Juli 2020:

06.07. Mondinfeuer

07.08. Tanz der Göttinnen (Witten)

08.08 Frauen-Schwitzhütte zu Lammas

15.08. Tanz der Göttinnen (Bochum)

https://es-tanzt.de/ritualtanz/
https://es-tanzt.de/ritualtanz/