November

Halt ein und spüre deinen Herzschlag im Rhythmus von Mutter Erde pulsieren

breite deine Füße wie Flügel auf heiligem Boden aus
und richte dich wie ein Berg zum Himmel auf.
Rufe die vier Winde an,
Osten, Westen, Süden, Norden,
und atme tief das Leben ein.
Öffne dein Herz im Gebet an
Sonne, Mond und Sterne über dir
und fühl die Präsenz von Allem in Dir:
Erde, dein Körper,
Wasser, dein Blut,
Luft, dein Atem
und Feuer, deine Seele

November / Dezember
Der November und Dezember steht ganz im Zeichen des Rückzugs, der inneren Einkehr und des Kräfte-Schonens und Sammelns! Nach dem großen Sterben und Loslassen in der Natur im Herbst, tauchen wir mehr und mehr in die Dunkelheit ein, die zur Wintersonnenwende ihren Höhepunkt erreicht. In den alten Mythen stirbt der Heros, der König, die Sonne, um zur Wintersonnenwende bzw. Weihnachten wiedergeboren zu werden. Die „Weihenächte“ oder „Nächte der Mutter“ (Modronight), wie es im Keltischen heißt, beginnen mit der Wintersonnenwende und enden um den Vollmond danach in der ersten Januarwoche mit „Epiphanias“ (Fest der Erscheinung).

In der dunklen Jahreshälfte geht es um Stille, um Besinnung und auf die Vorbereitung das Licht (Christus / Sonne) zu empfangen. Das äußere Leben in der Natur kommt zur Ruhe, viele Tiere ziehen sich in ihren Unterschlupf zurück, um ihren Winterschlaf zu halten und vom Frühling zu träumen. Auch wir sind (verstärkt durch Corona) angehalten uns vom gesellschaftlichen Leben zurückzuziehen und innezuhalten. Nutzen wir doch die Gelegenheit, von unserem „Frühling“ zu träumen und unsere schöpferische Kraft zu stärken:

In welcher Welt möchten wir leben? Die alte Ordnung ist in großer Transformation begriffen. Es braucht neue nachhaltige und lebensbejahende Strukturen, die aus einem erwachten Bewußtsein und einem liebenden Herzen heraus entstehen. Erinnern wir uns, daß wir alle Schöpfer unserer Wirklichkeit sind. Nehmen wir dieses Gottes Geschenk an und nutzen wir es:

Was kann dein Beitrag zu einer erwachten, lebenswerten Wirklichkeit sein? Was kannst du in deinem Umfeld an Liebe, an Veränderung einbringen? Was ist deine Sehnsucht? Wie möchtest du leben und mit wem? Was bringt dir tiefe Freude und lässt dein Herz singen?

Bringen wir unsere Träume ins Spiel und rufen sie mit dem bald zunehmenden Licht ins Leben!!!!

„Mir leuchtet ein Licht im Osten, mir leuchtet ein Licht im Süden. mir leuchtet ein Licht im Westen, mir leuchtet ein Licht im Norden, mir leuchtet ein Licht in der Höhe, mir leuchtet ein Licht aus der Tiefe.“

Sei herzlich willkommen zu den Ritualen im Dezember (wenn sie denn stattfinden dürfen)!

Neu ist ein Zoom-Yoga-Kurs ab 07.12. Montags von 9.30 bis 11 Uhr!

Es gibt die Möglichkeit ein Retreat-Zimmer in meinem Haus in der wunderschönen Natur von Wetter-Wengern zu mieten, auf Wunsch mit schamanischer u./o. yogischer Begleitung. Sei von Herzen willkommen!

Ada

 

 

Schamanische Heilzeremonie mit Jaime, Schamane aus Peru

Ich freue mich sehr, meinen Lehrer und Schamanen Jaime Caso Villavicienta aus Peru für drei  Heilzeremonien in diesem Jahr gewonnen zu haben. Er wird an drei offenen Abenden Heilzeremonien in einer kleinen Gruppe in Wetter- Wengern durchführen. Er ist tief verwurzelt in der Tradition des Inkaschamanismus und leitet sehr kraftvolle, herzöffnende Rituale an, indenen tiefe Heilung geschehen kann!  Mit seinem Gesang, seiner Rahmentrommel und seiner herzlichen Art öffnet er weite heilige Räume, in denen Du tief in Dich eintauchen kannst.

Schamanische Heilzeremonien entfachen die Liebe in den Herzen der Teilnehmer, sie schaffen Vertrauen und Kraft und inspirieren viele Menschen, ihr individuelles Licht und mehr Frieden in die
Welt zu bringen.

Termine: 02.10. / 13.11.2020 jeweils Freitags von 18 bis 21Uhr
Beitrag: 90 €
Ort: Wetter Wengern, Am Böllberg 194

Termine im Dezember (unter Vorbehalt!)

– 03.12. Mondinfeuer (Licht- und Luftbad Witten)
– 05.12. Göttinnentanz (Yogabar Ost Bochum)
– 11.12. Göttinnentanz (Yogaschule Anahad Witten)
– 19.12. Gemischte Schwitzhütte zur Wintersonnenwende (Licht- und Luftbad Witten)
– Und nach Vereinbarung Baum-Orakel, Medicin-Walk und Massagen

 

https://es-tanzt.de/ritualtanz/
https://es-tanzt.de/ritualtanz/