Oktober

Halt ein und spüre deinen Herzschlag im Rhythmus von Mutter Erde pulsieren

breite deine Füße wie Flügel auf heiligem Boden aus
und richte dich wie ein Berg zum Himmel auf.
Rufe die vier Winde an,
Osten, Westen, Süden, Norden,
und atme tief das Leben ein.
Öffne dein Herz im Gebet an
Sonne, Mond und Sterne über dir
und fühl die Präsenz von Allem in Dir:
Erde, dein Körper,
Wasser, dein Blut,
Luft, dein Atem
und Feuer, deine Seele …

Oktober

Der Oktober ist die Zeit des Abschieds und des Loslassens.

Die Natur feiert ihren Abschied von ihrer Fülle mit den warmen goldenen Farben des Herbstes, bevor gegen Ende des Monats das große Absterben beginnt. Die Kraft der Sonne wird schwächer und die ersten dichten Nebel ziehen auf. Die Insektenwelt stirbt oder verkriecht sich tief in die Erde. Die Blätter fallen und die Äste bleiben kahl, grau und trostlos zurück.
Die Lebensenergie zieht sich von außen nach innen, vom Stamm in die Wurzeln und tief hinein in die Erde, in ihre eigentliche Heimat zurück, um dort die Rückbindung zu suchen, die Heilung und Erneuerung bringt.

Ziehen auch wir uns für eine Rückschau aus dem geschäftigen Leben zurück und lassen einmal wie die Bäume die Blätter unsere Schutzhüllen und Masken fallen. Besinnen wir uns auf das Wesentliche, den Stamm unseres Daseins.

Was wurde aus den Visionen und Träumen, die ich ins Leben rufen wollten?
Wer oder was hat mich auf meinem Weg unterstützt, gestärkt und genährt?
Das ist die Saat des kommenden Jahres.
Wer oder was hat mir Kraft geraubt, meine Energie blockiert und geschwächt?
Das darf losgelassen und verabschiedet werden.
Klarheit und Halt geben uns oft erst die Grenzen und Einschnitte, die uns das Leben selbst verleiht.

Yoga, Tanz und Rituale lenken deine Sinne nach innen, verbinden dich mit deinem Ursprung und schenken dir Kraft und Stille aus der Tiefe.

Es gibt die Möglichkeit ein Retreat-Zimmer in meinem Haus in der wunderschönen Natur von Wetter-Wengern zu mieten, auf Wunsch mit schamanischer u./o. yogischer Begleitung.
Ich freue mich auf Dich!
Sei herzlich willkommen!

 

Schamanische Heilzeremonie mit Jaime, Schamane aus Peru

Ich freue mich sehr, meinen Lehrer und Schamanen Jaime Caso Villavicienta aus Peru für drei  Heilzeremonien in diesem Jahr gewonnen zu haben. Er wird an drei offenen Abenden Heilzeremonien in einer kleinen Gruppe in Wetter- Wengern durchführen. Er ist tief verwurzelt in der Tradition des Inkaschamanismus und leitet sehr kraftvolle, herzöffnende Rituale an, indenen tiefe Heilung geschehen kann!  Mit seinem Gesang, seiner Rahmentrommel und seiner herzlichen Art öffnet er weite heilige Räume, in denen Du tief in Dich eintauchen kannst.

Schamanische Heilzeremonien entfachen die Liebe in den Herzen der Teilnehmer, sie schaffen Vertrauen und Kraft und inspirieren viele Menschen, ihr individuelles Licht und mehr Frieden in die
Welt zu bringen.

Termine: 02.10. / 13.11.2020 jeweils Freitags von 18 bis 21Uhr
Beitrag: 90 €
Ort: Wetter Wengern, Am Böllberg 194

Termine im Oktober 2020:

– 01.10. Mondin-Feuer (Licht- und Luftbad Witten)
– 09.10. Göttinnentanz (
Yogaschule Anahad Witten)
– 10.10. Göttinnentanz (Yogabar City Bochum)
– 31.10. Frauen-Schwitzhütte (Licht- und Luftbad Witten)
– Nach Vereinbarung Baum-Orakel, Medicin-Walk und Massagen

https://es-tanzt.de/ritualtanz/
https://es-tanzt.de/ritualtanz/